Wegen des ständig steigenden Besucherandranges wurde 2003 – pünktlich zur 15-Jahrfeier – der Betrieb um einen modernen Zubau – das „Steirerhaus“ erweitert. Das Steierhaus bietet Platz für ca. 100 Personen und ist somit bestens geeignet für diverse Feierlichkeiten, Versammlungen aller Art und für Reisegruppen.

Das alte Stallgebäude wurde abgetragen und ein dreistöckiges, mit viel Holz ausgestattetes Gebäude aufgebaut. Joglland-Baumeister DI Bernhard Reichenbäck aus Mönichwald verstand es, dem modern anmutenden Zubau eine heimelige Ausstrahlung zu geben, sodass sich dieser bestens in die bereits bestehenden Gebäude einfügt und ein geschlossenes Hofambiente bietet.

Im Erdgeschoss wurde ein teilbarer Schankraum mit großzügigen Sanitärräumen wie Behinderten- und Kinder WC mit Wickeltische errichtet. Auf Kinderfreundlichkeit wird im Hause Uhl besonders geachtet. So gibt es einen schönen Spielplatz mit diversen Spielgeräten und ein Kinderspielzimmer. Natürlich findet sich am Bauernhof immer ein Streicheltier für die kleinen Gäste.